Italien lässt grüßen

Alu, Campa, Miche :)

Alu, Campa, Miche 🙂

Ha! …das Glück war mir hold und ich konnte dieses schöne, italienische Rad recht günstig auf dem Flohmarkt erwerben 🙂 Die Schaltung ist komplett Campagnolo, ebenso die Bremse-Schalt Kombination. Die Naben und das Kurbelset sind von Miche. Besonders leicht ist das Rad dennoch nicht, die Komponenten auch eher die Grundausstattung, aber der Rahmen ist sehr steif und bewegt sich knackig. Geändert habe ich nur einige Kleinigkeiten, SPD Pedale, ein längerer Vorbau, Sattelstange und Klemme, ein paar verchromte gegen schwarze Schrauben getauscht. Fehlt noch mattschwarzes Lenkerband und schwarze Decken, aber das hat noch etwas Zeit. Jetzt wird erstmal gefahren damit, auf gehts!

Früher oder später werde ich dieses Rad dennoch abgeben, umbauen oder eintauschen. Es ist leider etwas zu klein für mich 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: